ÜBER UNS


COPERNICUS lebt von der aktiven Mitarbeit von Freiwilligen, StipendiatInnen, Gasteltern und Förderern:

Gemeinsam sind wir mehr als ein Stipendienprogramm!

 

COPERNICUS wurde 1992 in Hamburg gegründet, seit 2000 gibt es den Verein auch in Berlin.


StipendiatInnen

Die StipendiatInnen sind der Mittelpunkt von Copernicus. Jedes Semester wählen wir BewerberInnen aus Osteuropa und Zentralasien aus, die für ein Stipendium in Deutschland geeignet sind und laden sie für ein Semester nach Hamburg oder Berlin ein.

Gastfamilien

Copernicus unterscheidet sich von anderen Stipendienprogrammen vor allem dadurch, dass die StipendiatInnen in Gastfamilien untergebracht sind und somit die alltägliche deutsche Kultur erleben können. Das ist sowohl für die StipendiatInnen als auch für unsere Gastfamilien eine bereichernde Erfahrung.



VORSTAND

Der Vorstand wird einmal im Jahr von der Mitgliederversammlung gewählt und leitet den Verein.

ALUMNI

Die Verbindung zu COPERNICUS endet für die meisten StipendiatInnen nicht mit dem Ende ihres Aufenthaltes in Berlin. Wir pflegen feste Kontakte zu unseren Alumni und erhalten auch regelmäßigen Besuch von ehemaligen StipendiatInnen.



FÖRDERER

Da sich der Verein aus privaten Spenden und Unterstützungen von Stiftungen, Organisationen und Unternehmen finanziert, sind die Förderer ein wichtiger Bestandteil des Vereins; ohne sie wäre es nicht möglich, die Stipendien zu ermöglichen. Wir bedanken uns herzlich bei allen, die den Verein mit ihrer Spende unterstützen!

AKTIVE

COPERNICUS lebt vom Engament der Ehrenamtlichen. Sie unterstützen den Verein und entwickeln ihn weiter. Dabei freuen wir uns über jeden, der den Verein kennenlernen oder aktiv bei uns mitarbeiten möchte.