GASTFAMILIEN UND GASTELTERN 


Die Gastfamilien sind das Rückgrat des Programms! Den Alltag in einer deutschen Familie mit seinem Charme und seinen Tücken kennenzulernen, ist ein wesentlicher Bestandteil des Aufenthaltes in Hamburg oder Berlin. In den Familien werden die Sprachkenntnisse vertieft und Verständnis für das Leben in Deutschland geweckt.

 

Die Familien erhalten für die Verpflegung der Stipendiatinnen und Stipendiaten monatlich EUR 150,-. Jeweils für die Aufenthaltsdauer der StipendiatInnen - also von April bis September und von Oktober bis März - sucht COPERNICUS jedes Semester aufs neue Familien, Ehepaare oder Alleinstehende, die Lust haben, für einige Zeit ihre Wohnung mit einem interessanten Gast aus Osteuropa zu teilen.

 

Wenn Sie sich genauer erkundigen wollen, wenden Sie sich bitte mit allen Fragen an Deborah Ko für COPERNICUS Berlin (berlin@copernicus-stipendium.de) oder an Anna Soetebeer, Rüdiger Marx und Alexander Schmelzer (copernicus@hamburg.de) für den Hamburger COPERNICUS-Verein. Wir können Sie mit viel Erfahrung beraten und informieren. Oder kommen Sie einfach bei COPERNICUS zu einem unserer Länderabende vorbei! Informationen und Termine erhalten Sie gerne per E-Mail oder auch telefonisch zu unseren Bürozeiten (siehe unter Kontakt):

 

Copernicus Hamburg e.V.

Mittelweg 11-12

20148 Hamburg

Deutschland

Tel.: +49-(0)40-39 50 55

copernicus@hamburg.de