24. März 2017
Fast vor einem Jahr hatte ich meine Bewerbungsunterlagen abgeschickt und schon sitze ich da und schreibe einen Abschlussbericht…unglaublich! Im Oktober ging es los! Studium, Winterferien, wieder Studium, Prüfungen, Praktikum und schon „it‘s time to say goodbye “. Ein halbes Jahr ist vorbei aber ich fühle mich als ob ich erst gestern angekommen wäre. Ein gutes Zeichen dafür dass die Zeit hier sehr abwechslungsreich und reich an unvergesslichen Ereignissen war. Man hat Vieles zu...

17. März 2017
Danke!!! Genau mit diesem Wort möchte ich meinen Bericht anfangen. Ich bedanke mich bei allen Menschen, die sich bei Copernicus beschäftigen. Es ist unheimlich wichtig, den jungen Leuten eine Möglichkeit zur persönlichen Entwicklung zu geben und eine Chance die Lebenserfahrung im Ausland zu bekommen. So integriert sich die Welt, so ist unsere moderne Realität. Man kann schon fast keine Grenzen mehr sehen. Ich meine die Grenze, die wir uns oft selbst bauen. Wir bauen, weil man uns so leben...

15. März 2017
Ein Kochrezept der besonderen Art stellte unsere Stipendiatin Margarita Khusainova vor: Patriotismus nach Russischer Art.

06. März 2017
Wir laden alle Interessierten herzlich zum Länderabend am Mittwoch, 08. März um 19 Uhr bei MitOst (Alt-Moabit 90) ein! Unsere Stipendiatin wird über Patriotismus in Russland erzählen: Wie entsteht er und wie wurde er vor allem in den letzten Jahren gefördert?

19. Februar 2017
Am 10. Januar fand der Länderabend unserer belarussischen Stipendiatin Margarita Malyukova statt. Das kontroverse Thema über Menschenrechte in Belarus hat so viele Bescuher angelockt, dass der Länderabend außerordentlich erfolgreich und gut besucht war.

13. Dezember 2016
Unter dem Seminartitel „Die Herausforderungen des Klimawandels“ haben sich dieses Semester beide Vereine vom 09. – 11.12.2016 in Stade zusammengefunden, um eben diese Herausforderungen gemeinsam mit Experten zu diskutieren.

12. Dezember 2016
Weihnachtsmarkt, Lametta und Christkind: Während in Deutschland die Adventszeit auf ihr großes Finale zuschreitet, alle hektisch noch nach Geschenken suchen und die ersten vermutlich schon mit Plätzchen übersättigt sind, wollten wir wissen, wie die Weihnachtszeit in den Heimatländern unserer Stipendiatinnen in Russland und Belarus abläuft und haben ihnen ein paar interessante Fragen gestellt:

28. November 2016
In den ersten Tagen nach meiner Ankunft wurde ich gesagt, man muss hier jeden Moment genießen und so viel wie möglich unternehmen, denn die Zeit geht so schnell vorbei. Ich habe dem Rat gefolgt, habe aber nicht geglaubt, dass mein Aufenthalt wie im Fluge wird.

28. November 2016
Im Rahmen des Copernicus-Stipendiums habe ich in Hamburg ein Semester studiert und in einer Gastfamilie gewohnt. Es gibt vieles, was man erzählen kann, aber ich versuche die wichtigsten und interessantesten Erlebnisse für mich auszuwählen und zu erzählen.

Mehr anzeigen