Artikel mit dem Tag "WS15/16"



22. April 2016
Abschlussbericht Alexej Galkin 10.03.2016 Stipendiat von Copernicus WS 2015/16 Als ich in der 9. Klasse mit dem Deutschlernen anfing, wurde ein Besuch in Deutschland langsam zu meinem Traum. Aus diesem Grund sind meine Emotionen seit dem ersten Tag hier kaum beschreibbar. Copernicus hat mir eine einzigartige Möglichkeit angeboten, ein Auslandssemester in Berlin abzuschließen.

20. April 2016
Abschlussbericht Artem Shramko Ukraine // Berlin Copernicus-Stipendiat WS 2015/16 Beste 6 Monate in meinem Leben? Das weiß ich nicht, aber ich kann sicher sagen, dass ich sie nie vergessen werde. Da sitze ich jetzt, am 14. März, die Uhr zeigt 21:57. Das bedeutet, dass ich noch (theoretisch) zwei Stunden habe, um meinen Bericht zu schreiben. Wahrscheinlich wundern sie sich jetzt: „Was hast du denn da die janze Zeit jemacht, wenn du doch so unpünktlich jeblieben bist?”. „Na ja, - würde...

15. April 2016
Ich bin Valeriia, Stipendiatin aus der Ukraine im Wintersemester 2015/2016 in Berlin und in diesem Bericht möchte ich einfach ein paar Wörter schreiben, um meine Eindrücke mitzuteilen und vielleicht einige Tipps für die nächsten Stips zu geben. Zuerst möchte ich mich herzlich bei Copernicus dafür bedanken, dass ich diese riesengroße Lebenserfahrung bekommen habe. Während dieses Semesters habe ich viel gelernt. Es geht nicht nur um das Studium an der Uni, sondern auch um die...

12. April 2016
Wenn es euch interessiert, wie sechs Monate gleichzeitig zu viel und zu wenig sein können, dann ist dieser Bericht genau für euch! Wie ihr wahrscheinlich wisst, ist Copernicus ein Verein, der Studenten wie mir, also aus Osteuropa und Zentralasien, die Chance gibt, für halbes Jahr in Berlin studieren und wohnen zu können. Ich studiere Jura und unsere Hauptaufgabe in Berlin ist das Lernen. Deshalb beginne ich auch damit, wie das Studium in Berlin für mich war. Das Lehrsystem ist fast gleich,...