Artikel mit dem Tag "länderabend"



Länderabende · 25. Juni 2017
Länderabend zum Thema „Social Media Revolution“ Hamburg
Die sogenannte „Generation Y“, der auch unsere Stipendiat*INNen angehören, kennen Europa von Besuchen, Schüleraustauschprogrammen oder Facebook. Sie wissen, für welche Freiheiten und Werte sie eintreten; sie haben zum Teil bei der Fußball-EM 2012 in der Ukraine mit Fans aus ganz Europa gefeiert und lesen regierungskritische Medien.
Länderabende · 16. September 2016
Das Thema war aktuell, aber auch schwierig. "Der Terror in unserem Leben - was Terrorismus mit uns macht". Nach den Anschlägen in Ansbach, Würzburg, München, Nizza, Paris und der Türkei kommt Europa einfach nicht zur Ruhe. Gefühlt knallt es überall zu jeder Zeit. Unsere drei Stipendiat_Innen Maryna (Belarus), Nadja (Bosnien-Herzegowina) und Aleksandre (Georgien) erzählten uns von ihren Erfahrungen, bzw. den Erfahrungen ihrer Heimatländer mit Terrorismus.
Länderabende · 17. März 2016
Im Nachgang des letzten Länderabends in Hamburg zum Thema Frauenrechte hat Lilii einen Artikel verfasst. Ihr liegt das Thema Frauenrechte sehr am Herzen und möchte auch im journalistischen Sinne dieses Thema in die Öffentlichkeit bringen. Dies unterstützen wir und veröffentlichen gern im Folgenden Lilii's Artikel.
Länderabende · 04. März 2016
Es war einer der längsten Länderabende, an die ich mich erinnern kann. Aber auch sicher einer der emotional anrührendsten. Anderthalb Stunden wurde auf höchstem Niveau in der Diskussionsrunde ein interessanter Einblick in die Frauenrechtssituation in Georgien, Usbekistan und Russland möglich.
Länderabende · 22. Januar 2016
Mit dem Thema "Immigration und Emigration - Erfahrungen und Reflexionen zur Flüchtlingsthematik aus der Sicht von russischen, georgischen und usbekischen Studierenden" war erste Länderabend des Semesters am 21.1.2016 ein echter Erfolg! Warum? Wir haben diesmal ein neues Format probiert, nämlich das der Podiumsdiskussion. Was zunächst mal etwas unspektakulär klingt, ist in Vorbereitung und Umsetzung dann eben doch nicht so leicht - gerade wenn es um ein so brisantes Thema wie...
Länderabende · 14. September 2015
Vergangene Woche Donnerstag: es war mal wieder Länderabend in Hamburg. Und was für ein schöner! Zwei tolle Vorträge über die zwiespältigen Gefühle der Slowenen gegenüber der EU und über die Erinnerungskultur in Georgien machten den Abend kurzweilig. Anschließend klönten die Stips und Gäste beim gemeinsamen ungarisch/polnischen Buffet und einem Glas Wein.
Länderabende · 14. Juni 2015
 Der erste Länderabend in diesem Sommersemester in Hamburg fand am 04. Juni mit Vorträgen aus Polen und Ungarn statt. Dabei ging es um politische Rolle Polens in Europa und Ungarns Umgang mit Studierenden.
Länderabende · 03. März 2015
Zum wirklich gut besuchten Länderabend am Donnerstag, den 26. Februar, referierten diesmal drei unserer StipendiatInnen im Rudolf-Steiner-Haus zu Themen ihres Heimatlandes. Zunächst erklärte unser Stipendiat Abduvahob aus Usbekistan die Problematik um den Aralsee. Dieser trocknet nämlich nach und nach aus! Bis in die 1930er Jahre war der Salzsee mit 68.000 Quadratkilometern Ausdehnung der viertgrößte Binnensee der Erde. Da aber die Zuflüsse teilweise umgeleitet wurden, um während der...