GASTFAMILIEN


Warum Gastfamilien?

Das Stipendium von Copernicus unterscheidet sich von vielen anderen Stipendienprogrammen dadurch, dass wir unsere StipendiatInnen in Gastfamilien unterbringen. Hier lernen sie nicht nur die Sprache intensiv, sondern erleben deutsche Kultur hautnah mit.

Für die Gastfamilien ist es immer wieder eine spannenden Erfahrungen, junge Menschen aus verschiedenen Ländern bei sich aufzunehmen. Auch sie lernen viel über andere Kulturen und knüpfen Kontakte zu ihren Gastkindern, die meist noch über lange Zeit bestehen bleiben.

Wer kann Gastfamilie werden?

Um StipendiatInnen bei sich aufzunehmen, müssen Sie keine bestimmten Kriterien erfüllen. Copernicus sucht sowohl Familien, Ehepaare, als auch Alleinstehende jeden Alters, die gerne junge Studierende bei sich aufnehmen. Wichtig ist uns nur, dass Sie den StipendiatInnen gegenüber aufgeschlossen sind und Interesse am Zusammenleben mit Menschen aus anderen Ländern haben.

Wichtige Informationen

Zeitraum

  • Sommersemester: 01. April - 30. September
  • Wintersemester: 01. Oktober - 31. März
  • in Hamburg ist es auch möglich, StipendiatInnen für 3 Monate aufzunehmen!

 

Finanzielle Unterstützung

  • ca. 150€ monatlich für die Verpflegung der StipendiatInnen

Ausfühliches Informationsmaterial finden Sie hier!

weitere Fragen

Wenn Sie sich genauer erkunden wollen, wenden Sie sich bitte mit allen Fragen an unsere Gastelternbeautragten, die Sie mit viel Erfahrung beraten und informieren können. Oder lernen Sie COPERNICUS erst einmal bei einem unserer Länderabende kennen!

 

 

Copernicus Hamburg

Ansprechpartner: Rüdiger Marx und Nastassia Batsechka

 

Copernicus Hamburg e.V.

Mittelweg 11-12

20148 Hamburg

Deutschland

Tel.: +49-(0)40-39 50 55

copernicus@hamburg.de

 

 

Copernicus Berlin

Ansprechpartnerin: Deborah Ko

berlin@copernicus-stipendium.de